Solaranlage.de bei Google+

Solarkollektoren

Solarkollektoren oder auch Sonnenkollektoren sammeln die Energie aus Sonnenstrahlen, um sie in thermische Energie umzuwandeln. Die gewonnene Energie erwärmt das Heizwasser und Trinkwasser eines Hauses. Solarkollektoren sind der zentrale Bestandteil von thermischen Solaranlagen, bei Photovoltaikanlagen werden sie Solarmodule genannt. Der Solarabsorber eines Kollektors wandelt die Lichtenergie in Wärme um und gibt diese an einen Wärmeträger weiter in Form einer Flüssigkeit. Der Wärmeträger leitet die Wärme weiter, sodass sie direkt verwendet oder gespeichert werden kann. Solarkollektoren sind wärmegedämmt und mit zwei Glasscheiben ausgestattet, damit die Wärme nicht verloren geht. Die Oberfläche des Solarabsorbers ist schwarz beschichtet, damit möglichst viel Energie absorbiert wird. Die Oberflächenbeschichtung soll dem erneuten Energieverlust vorbeugen.

Typen von Solarkollektoren

Thermische Solaranlagen dienen zur Heizungsunterstützung und Brauch- beziehungsweise Trinkwassererwärmung. Eine zusätzliche Wärmedämmung ist dennoch wichtig für eine effektive Nutzung der Solaranlage. Gängige Modelle von Solarkollektoren sind Flach- und Vakuumröhrenkollektoren. Letztere haben einen höheren Wirkungsgrad und sind daher auch kostenintensiver. Flachkollektoren sind am meisten verbreitet. Sie besitzen eine Platte, die auf Kupferrohren befestigt ist, durch die wiederum das Trägermedium geleitet wird. Bei Vakuumröhrenkollektoren fließt der Wärmeträger direkt durch die Röhren, sodass das Rohr gleichzeitig den Absorber darstellt. Ein Solarkollektor muss nicht nur Wasser erhitzen, es gibt ebenfalls Varianten zur Lufterwärmung, allerdings ist in diesem Fall die Energieausbeute geringer.

Sie suchen eine Solaranlage? Solaranlage finden Vergleichen Sie mehrere Angebote von Fachhändlern

Die richtige Ausrichtung eines Solarkollektors ist entscheidend für die Ertragshöhe. Ideal ist eine Ausrichtung nach Süden mit einer Neigung von 30 bis 45°. Ein Solarkollektor, der oft Verschattung ausgesetzt ist, kann mit einem Nachführsystem ausgestattet werden, dass dem Sonnenlicht folgt. Die Stiftung Warentest hat im April 2002 einen Solarkollektoren Test durchgeführt, bei dem der Flachkollektor Pro Solar Vela Sun LF 304 als Testsieger hervorgegangen ist. Das Modell hat sich gegen 15 weitere Kollektoren durchgesetzt.

Solaranlage finden Rabatt

Sie suchen eine Solaranlage? Vergleichen Sie bis zu 3 Angebote von regionalen
Fachhändlern - kostenlos & unverbindlich.