Solaranlage.de bei Google+

UV-Strahlung

Der Begriff der UV-Strahlung ist in gewisser Weise zu einem modernen Schlagwort geworden, was unter anderem auch auf die anhaltende Diskussion um den Klimawandel, um das Ozonloch und die „Globale Erwärmung“ zurückzuführen ist. Allerdings war die UV-Strahlung auch schon vor Beginn des Medienrummels um das Phänomen der Erderwärmung ein wichtiges und viel diskutiertes Thema. Der Begriff „UV-Strahlung“ ist eigentlich nur eine Abkürzung für das Wort „Ultraviolettstrahlung“, häufig wird anstatt dem Begriff „Ultraviolettstrahlung“ oder „UV-Strahlung“ aber auch der Begriff „Schwarzlicht“ oder „Infraviolett-Strahlung“ genutzt. All diese Begriffe meinen letztlich aber in etwa das selbe. Bei der UV-Strahlung handelt es sich um eine unsichtbare elektromagnetische Strahlung, die aufgrund ihrer Wellenlänge für den Menschen, aber auch für Tiere eben nicht sichtbar ist. Die Wellenlänge der UV-Strahlung ist dabei jedoch immer noch etwas länger als die Wellenlänge von Röntgenstrahlen. Die Bezeichnung „Ultraviolettstrahlung“ ist dabei auch auf diese Wellenlänge zurückzuführen, denn das Spektrum der UV-Strahlung beginnt mit etwas kürzeren Wellenlängen als denen, die von Menschen als Farbmischung zwischen Blau und Violett wahrgenommen wird. Die UV-Strahlung gilt als krebserregend. Natürlich ist dies für Holz völlig unbedeutend, weshalb man auch leicht auf den Gedanken kommen könnte, dass die UV-Strahlung beim Bau eines Carports keine Rolle spielt. Hier ist jedoch zu sagen, dass UV-Strahlung holzzerstörend wirkt und deshalb zu einem „Vergrauen“ des Holzes führen kann. Dies ist gerade im Bereich von Carports sicher absolut unerwünscht. Deshalb sollte Holz, welches beim Bau eines Carports verwendet werden soll, immer auch mit einer Lasur, die vor UV-Strahlung schützt behandelt werden – so ist lange Freude am Carport garantiert. Sie suchen eine Photovoltaikanlage? Photovoltaikanlage finden Vergleichen Sie mehrere Angebote von Fachhändlern
Solaranlage finden Rabatt

Sie suchen eine Solaranlage? Vergleichen Sie bis zu 3 Angebote von regionalen
Fachhändlern - kostenlos & unverbindlich.