Solaranlage.de bei Google+

Trapezblech

Trapezblech wird zum Eindecken größerer Dächer wie denen von Hallen, Schuppen oder Ställen verwendet. Die Besonderheit ist die Stirn in Trapezform, die dem Blech im Vergleich zum Wellblech eine stabilere Form verleiht und sich vor allem bei Schneelast im Winter bewährt. Hinzu kommt, dass auf Trapezblech mithilfe entsprechender Halterungen Solaranlagen angebracht werden können.

Dies ist natürlich ideal, um auf sonst ungenutzten Schuppendächern Analgen zur Energiegewinnung zu montieren. Dazu sollte das Blech aber mindestens eine Dicke von 0,88 mm haben. Neben der nachträglich angebrachten Befestigung, die meist aus einer Schiene und dem Blech angepassten Schrauben bestehen, gibt es auch schon Trapezbleche mit vorgefertigten Halterungen. Hier muss die Anlage dann nur noch montiert werden.

Sie suchen eine Photovoltaikanlage? Photovoltaikanlage finden Vergleichen Sie mehrere Angebote von Fachhändlern
Solaranlage finden Rabatt

Sie suchen eine Solaranlage? Vergleichen Sie bis zu 3 Angebote von regionalen
Fachhändlern - kostenlos & unverbindlich.