Solaranlage.de bei Google+

Schwachlichtverhalten

Das Schwachlichtverhalten eines Solarmoduls gibt eine Einschätzung über das Verhalten des Solarmoduls bei bewölktem Himmel ab. Anders als in sonnenreichen Ländern wie Spanien oder die Türkei ist in Deutschland ein „durchwachsenes“ Wetter vorherrschend, bei dem sich Sonne und Schatten abwechseln. Deshalb ist es in unseren Breitengraden notwendig, sich nicht nur die mögliche maximale Leistung eines Solarmoduls anzuschauen, sondern auch das Schwachlichtverhalten. Eine optimale Lichtausbeute haben demnach Module, die das breiteste Lichtspektrum abdecken. Im Allgemeinen haben Dünnschichtmodule ein besseres Schwachlichtverhalten als kristalline Module. Module mit gutem Schwachlichtverhalten sind daher auch für Plätze mit großer Verschattungsgefahr geeignet.

Sie suchen eine Photovoltaikanlage? Photovoltaikanlage finden Vergleichen Sie mehrere Angebote von Fachhändlern
Solaranlage finden Rabatt

Sie suchen eine Solaranlage? Vergleichen Sie bis zu 3 Angebote von regionalen
Fachhändlern - kostenlos & unverbindlich.