Solaranlage.de bei Google+

Regelung

Eine Regelung ist ein Vorgang in Systemen, in denen eine Wechselwirkung stattfindet. Bei dieser Wechselwirkung wird eine veränderliche Größe konstant oder zumindest annähernd konstant gehalten. Zur Regelung einer Solaranlage mit Warmwasserspeicher wird meist nur ein einfacher Temperaturdifferenzregler für die Regelung benötigt. Mit diesem stellt der Regler über zwei Temperaturfühler fest, wann die Temperatur am Kollektoraustritt höher ist als im Wasserspeicher. Ist dies der Fall setzt der Regler die Solarkreis-Umwälzpumpe in Betrieb. Die durchschnittliche Temperaturdifferenz als Startpunkt für die Umwälzpumpe liegt meist zwischen 5 °C und 8 °C. Wenn nur noch ein Temperaturunterschied von 2 °C bis 3 °C besteht, stellt sich die Umwälzpumpe wieder aus.

Sie suchen eine Photovoltaikanlage? Photovoltaikanlage finden Vergleichen Sie mehrere Angebote von Fachhändlern
Solaranlage finden Rabatt

Sie suchen eine Solaranlage? Vergleichen Sie bis zu 3 Angebote von regionalen
Fachhändlern - kostenlos & unverbindlich.