Solaranlage.de bei Google+

Polykristalline Solarzelle

Eine Polykristalline Solarzelle ist ein Bestandteil eines polykristallinen Photovoltaikmoduls. Charakteristisch für polykristalline Solarmodule ist die Kristallstruktur, welche die Solarmodule bei Sonneneinstrahlung stark reflektieren lässt. Sie werden genauso wie monokristalline Solarzellen aus Silizium hergestellt. Allerdings wird bei polykristallinen Solarzellen meist ein weniger reines Silizium verwendet als bei monokristallinen Solarzellen. Das bewirkt, dass polykristalline Solarzellen einen nicht ganz so hohen Wirkungsgrad besitzen wie monokristalline Solarzellen. Doch der Vorteil von polykristallinen Solarzellen ist, dass diese günstiger produziert werden können als monokristalline Solarzellen und somit auch die polykristallinen Solarmodule günstiger in der Anschaffung sind. Daher sind polykristalline Solarmodule die am häufigsten verbauten Solarmodule.

Sie suchen eine Photovoltaikanlage? Photovoltaikanlage finden Vergleichen Sie mehrere Angebote von Fachhändlern
Solaranlage finden Rabatt

Sie suchen eine Solaranlage? Vergleichen Sie bis zu 3 Angebote von regionalen
Fachhändlern - kostenlos & unverbindlich.