Solaranlage.de bei Google+

Parallelschaltung

Mit einer Parallelschaltung werden in der Elektrotechnik und Elektronik Elemente in einem Schaltkreis miteinander verbunden. Dabei werden Bauteile parallel geschaltet, indem ihre gleichnamigen Pole miteinander verbunden werden. In der Photovoltaik sind die Solarmodule einer Solaranlage meist in einer Parallelschaltung miteinander verbunden. So umgeht man den Leistungsabfall der Module bei Verschattungen. Da etwa bei einer Reihenschaltung das Modul mit der schwächsten Spannung die Leistung aller Module bestimmt, wird bei einer Parallelschaltung die Verschattung eines Moduls durch die volle Leistung anderer Module ausgeglichen. So können sich die Module in einer Parallelschaltung nicht gegenseitig beeinflussen und der Ertrag ist höher. Allerdings ist die Installation einer Parallelschaltung erheblich aufwendiger als die einer Reihenschaltung.

Sie suchen eine Photovoltaikanlage? Photovoltaikanlage finden Vergleichen Sie mehrere Angebote von Fachhändlern
Solaranlage finden Rabatt

Sie suchen eine Solaranlage? Vergleichen Sie bis zu 3 Angebote von regionalen
Fachhändlern - kostenlos & unverbindlich.