Solaranlage.de bei Google+

MW

Mit MW wird in der Physik die Einheit Megawatt bezeichnet, wobei das Mega für eine Million steht. Es handelt sich also bei einem Megawatt um genau 1000000 Watt. Das Watt selbst, ist die Größenordnung für die Leistung und kann auch als ein Joule pro Sekunde oder kurz 1 J/s angegeben werden. Für Solaranlagen geläufiger ist hierbei jedoch, dass das Watt sich aus dem Produkt von Spannung und Stromstärke ergibt, wobei ein Watt beispielsweise dem Produkt von einem Volt mal einem Ampere ist. Dabei ist es üblich die Leistung gemittelt anzugeben, was vor allem bei Solaranlagen Sinn macht, da sie im Regelfall je nach äußeren Bedingungen stark schwankende Werte erreichen. Nicht zu verwechseln ist die Leistung jedoch mit der Energie bzw. Arbeit die eine Anlage erbringt, da die Leistung die Energie pro Zeit angibt, bei der Angabe von beispielsweise kWh jedoch die konkrete Laufzeit wieder damit multipliziert wird und somit eine Maßeinheit für die Energie vorliegt. Bei der Angabe von MW für Solaranlagen handelt es sich also immer um momentane Ist-Werte, daher wird bei der Leistungsangabe häufig der Maximalwert genannt. Die tatsächliche Leistung im Normalbetrieb liegt zumeist deutlich darunter und ist abhängig vom Wirkungsgrad, sinkt also bei Solaranlagen bei steigenden Temperaturen beispielsweise um ca. 0.3% pro Grad Celsius. Sie suchen eine Photovoltaikanlage? Photovoltaikanlage finden Vergleichen Sie mehrere Angebote von Fachhändlern
Solaranlage finden Rabatt

Sie suchen eine Solaranlage? Vergleichen Sie bis zu 3 Angebote von regionalen
Fachhändlern - kostenlos & unverbindlich.