Solaranlage.de bei Google+

Halbleiter

Halbleiter führen unter der Zuführung von Licht oder Wärme Elektrizität. Dies ist auch ein Grund dafür, weshalb die Solarzellen aus unterschiedlichen Halbleitermaterialien bestehen. Der bekannteste Halbleiter einer Solarzelle ist Silizium. Vorteilheift ist, dass das Silizium in großen Mengen vorhanden ist und die Verarbeitung umweltverträglich ist. Siliziumzellen sind durchschnittlich 10 cm mal 10 cm groß. Je nach Material des Halbleiters ist die Spannung einer Solarzelle unterschiedlich. Die Leistungsfähigkeit einer Zelle ist abhängig von den Temperaturen. Je höher die Zellen temperiert sind desto leistungsschwächer sind jene und desto schlechter ist der Wirkungsgrad. Generell benötigt man die Halbleiter zur Herstellung von monokristallinen oder polykristallinen Solarzellen.

Sie suchen eine Photovoltaikanlage? Photovoltaikanlage finden Vergleichen Sie mehrere Angebote von Fachhändlern
Solaranlage finden Rabatt

Sie suchen eine Solaranlage? Vergleichen Sie bis zu 3 Angebote von regionalen
Fachhändlern - kostenlos & unverbindlich.