Solaranlage.de bei Google+

Grid

Grid teilt sich in zwei Kategorien ein, den On-Grid-Systemen und den Off-Grid-Systemen. Sobald die gewonnene Energie in das öffentliche Stromnetz eingespeist wird spricht man von On-Grid-Systemen. Off-Grid-Systeme stehen für sich, d.h. die erzeugte Energie wird direkt vor Ort bereitgestellt und konsumiert. Die Off-Grid-Systeme sind auch besser bekannt als Inselanlagen. Dies sind mobile oder fest installierte Anlagen. Die Stromversorgung wird darüber dezentralisiert und ist somit unabhängig vom öffentlichen Stromnetz. Bekannt sind diese Anlagen beispielsweise bei Parkscheinautomaten.

Generell sind die vorhandenen Stromnetze zentral organisiert. Dezentralisierung ist aber das verfolgte Ziel, welches durch Grid ermöglicht werden soll und kann. So genannte Smart Grids sind automatisierte Ablesesysteme für Stromzähler. Die Steuerung der Stromerzeugung durch ein Kontrollsystem soll Netzüberlastungen und Stroamausfälle vermeiden. Grid stellt ein Gesamtsystem dar, welches die Stromerzeugung, – speicherung, das Netzmanagement sowie den Stromverbrauch organisiert. Allerdings gibt es noch keine allgemein gültigen Mess- sowie Übertragungsmethoden, so dass die Ergebnisse in jedem Land unterschiedlich ermittelt werden.

Sie suchen eine Photovoltaikanlage? Photovoltaikanlage finden Vergleichen Sie mehrere Angebote von Fachhändlern
Solaranlage finden Rabatt

Sie suchen eine Solaranlage? Vergleichen Sie bis zu 3 Angebote von regionalen
Fachhändlern - kostenlos & unverbindlich.