Solaranlage.de bei Google+

Europäischer Wirkungsgrad

Der europäische Wirkungsgrad eines Wechselrichters beschreibt den Mittelwert von verschiedenen Teillastwirkungsgraden, die sich aus der unterschiedlichen Sonneneinstrahlung ergeben. Wenn der Wirkungsgrad eines Wechselrichters nach europäischem Wirkungsgrad angegeben wird, heißt das, dass die Leistungsschwankungen, die durch das europäische Klima hervorgerufen werden, mit einberechnet worden sind. Der allgemeine Wirkungsgrad bei der Umwandlung des von der Solaranlage produzierten Gleichstroms in Wechselstrom mit Hilfe eines Wechselrichters liegt bei ca. 90 bis 97 Prozent. Wenn der Himmel bewölkt ist, kann der Wechselrichter nur im Teillastbereich arbeiten, was sich negativ auf den Wirkungsgrad auswirkt. Ein höherer Wirkungsgrad eines Wechselrichters bedeutet daher auch eine höhere Erzeugung von elektrischer Energie.

Sie suchen eine Photovoltaikanlage? Photovoltaikanlage finden Vergleichen Sie mehrere Angebote von Fachhändlern
Solaranlage finden Rabatt

Sie suchen eine Solaranlage? Vergleichen Sie bis zu 3 Angebote von regionalen
Fachhändlern - kostenlos & unverbindlich.