Solaranlage.de bei Google+

Heizöl Preis

Der Preis für Heizöl hängt von verschiedenen Faktoren, wie dem täglichen Marktpreis des Erdöls, Transportkosten und der Händlermarge ab. Das Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage kann zu Preisschwankungen führen und auch das Wetter kann den Preis beeinflussen. So wirkt sich ein besonders kalter Winter durch die stark erhöhte Nachfrage negativ auf den Preis des Öls aus. Eine kurzfristige Bestellung von Heizöl in kalten Wintern kann den Preis für den Verbraucher stark erhöhen. Des Weiteren ist die bestellte Menge Öl ein Preisfaktor. Geringe Mengen führen meist zu höheren Literpreisen. Viele Anbieter bieten eine Lieferung nur bei einer Bestellung von mindestens 500 Litern an.

Kostenausgleich der Heizölpreise durch Photovoltaik!

Es gibt für den Verbraucher viele Wege die Kosten für das benötigte Heizöl zu senken. Da der Preis für Heizöl täglich berechnet wird, sollte der Ölmarkt über einen längeren Zeitpunkt hinweg beobachtet werden. Ein guter Weg, die hohen Kosten für das Heizöl auszugleichen, ist, die Stromgewinnung für den täglich benötigten Strom, über eine Photovoltaikanlage abzudecken. Da Photovoltaikanlagen die Sonnenenergie speichern und ihn zu Solarstrom umwandeln, wird nicht nur ein finanzieller Ausgleich geschaffen, sondern auch die Umweltbelastung durch die Nutzung von Heizöl mit dem umweltschonenden Solarstrom ausgeglichen.

Sie suchen eine Photovoltaikanlage? Photovoltaikanlage finden Vergleichen Sie mehrere Angebote von Fachhändlern

Heizöl Preise 2012 ausgeglichen durch die Einspeisevergütung

Die Preisentwicklung des Heizöls hat seit den letzten drei Jahren eine steigende Tendenz. So kosten derzeit 100 Liter Heizöl durchschnittlich etwa 90 Euro bei einer Lieferung von 3000 Litern. Jene Preisentwicklung kann täglich schwanken und hängt von verschiedensten Faktoren wie der politischen Situation in den ölreichen Ländern, dem Rohölpreis und dem Dollarwechselkurs ab. Wer sich für die zusätzliche Nutzung einer Solaranlage entscheidet, kann hier von der gesetzlich festgelegten Einspeisevergütung profitieren. Denn der Vergütungssatz wird für die jeweilige Saison festgelegt und bleibt fortan konstant für den gesamten Zeitraum, in dem die Solaranlage genutzt wird. So können auf lange Sicht nicht nur die Stromkosten gespart, sondern auch bares Geld verdient werden.

Solaranlage finden Rabatt

Sie suchen eine Solaranlage? Vergleichen Sie bis zu 3 Angebote von regionalen
Fachhändlern - kostenlos & unverbindlich.